Der Klimawandel und seine Folgen

Klimawandel, was ist das eigentlich? Ein neues digitales Lernformat bietet die Möglichkeit, das eigene Wissen zum Klimawandel unkompliziert von zuhause zu erweitern. Nach der großen Nachfrage im Wintersemester startet der Massive Open Online Course (MOOC) „Klimawandel und seine Folgen“ am 9. Mai wieder neu. Die kostenlose Online-Vorlesung in deutscher Sprache wurde vom WWF Deutschland und dem Deutschen Klima-Konsortium (DKK) mit Förderung durch die Robert Bosch Stiftung entwickelt. Der aus fünf Kapiteln bestehende Lehrgang steht jedermann offen. Er richtet sich insbesondere an Studierende, Lehrende, Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung und Kommunen, die sich beruflich mit dem Klimawandel auseinandersetzen, aber auch an alle interessierten Bürger.

Das MOOC ist in fünf Kapitel mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten gegliedert. Jedes Kapitel informiert auf dem neuesten Stand der Klimawissenschaften und enthält mehrere Kurzvorträge von den jeweiligen Hauptreferenten und anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Zwischen den Vorträgen gibt es Arbeitsaufträge und parallel laufende Quizze (Denkspiele), die zum eigenständigen Weiterdenken anregen, außerdem praktische Beispiele und Vertiefungsmaterialien. In der „Herausforderung der Woche“ werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Tutoren – Dr. Michael Lüken vom DKK und Tina Harms vom WWF – aufgefordert, das Gelernte direkt in der Praxis umzusetzen.

 

09. Mai 2016

kostenlos

 
 

Modul 1: Klimasystem und Klimawandel

Hauptreferent: Prof. Dr. Mojib Latif, GEOMAR Kiel

 
 
LAtif
  • Klima, Wetter, Witterung, Extremereignisse
  • Das Klimasystem und seine Komponenten
  • Wie funktioniert der (natürliche) Treibhauseffekt?
  • Menschliche Emissionen verstärken den natürlichen Treibhauseffekt
  • Weitere Antriebe und interne Variabilität
  • Quellen+ Ursachen menschl.Treibhausgasemissionen
  • Regionale Verteilung der Treibhausgasemissionen
 
 
 

Modul 2: Modelle und Szenarien

Hauptreferent: Prof. Dr. Jochem Marotzke, MPI für Meteorologie Hamburg

 
 
LAtif
  • Die Modellierung des Klimasystems
  • Was ist ein Klimamodell?
  • Die wichtigsten Klimaszenarien
  • Wie sieht das Klima in einer wärmeren Welt aus?
  • Warum 2 Grad?
  • Zusammenhang von Temperatur- und Emissionszielen
  • Die Rolle des Weltklimarats IPCC
 
 
 

Modul 3: Klimageschichte

Hauptreferent: Prof. Dr. Michael Schulz, MARUM Bremen

 
 
LAtif
  • Welche Informationen finden wir in einem Bohrkern?
  • Vom Bohrkern zur Temperaturkurve der Vergangenheit
  • Zusammenhang von CO2-Konzentration und Erdtemperatur
  • Klimawandel und die Maya
  • Klimawandel der jüngeren Vergangenheit und der menschliche Einfluss
  • Resümee: Botschaften aus der Klimageschichte
 
 
 

Modul 4: Folgen des Klimawandels

Hauptreferent: Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen, PIK Potsdam

 
 
LAtif
  • Das Mosaik der Folgen des Klimawandels
  • Ein Ökosystem unter Stress: Beispiel Ozeanversauerung
  • Klimarisiken. Eine Definition
  • Globale Folgen des Klimawandels in einzelnen Sektoren
  • Folgen des Klimawandels in Deutschland
  • Folgen des Klimawandels in Städten
 
 
 

Modul 5: Klimawandel als gesellschaftliche Herausforderung

Hauptreferentin: Prof. Dr. Anita Engels, Universität Hamburg

 
 
LAtif
  • Was bedeutet Klimawandel für die Gesellschaft und wie reagiert sie?
  • Anpassung an den Klimawandel
  • Grenzen der Anpassung: Ressourcenkonflikte
  • Grenzen der Anpassung: Migration
  • Die 2 Grad-Grenze der Internationalen Klimapolitik
  • Erfolge und Herausforderungen der Internationalen Klimapolitik
  • Optionen und Instrumente im globalen Klimaschutz
  • Europäische und deutsche Klimapolitik
 
 
 
Comments
Post Comment
 
 
 
 
 

Partners


GCYB

SBA

CSR Manager Logo

 empty

 empty

 

 

 

 

 

Supporters


BMAS

    ESF 

empty


 empty

 

 

 

 

 

About Us // Privacy Policy // Copyright Information // Legal Disclaimer // Contact

Copyright © 2012-2016 macondo publishing GmbH. All rights reserved.
The CSR Academy is an independent learning platform of the macondo publishing group.